Dance Art Studio
Ballettschule Luzern

Direktion & Lehrer

Gesamtleitung

Kerstyn Freitag (Deutschland) hat ihre Royal Academy of Dance, London Ballettpädagogen-Ausbildung in Köln mit dem Teaching Diploma abgeschlossen und war u.a. in Deutschland, USA und Kanada berufstätig. Sie hat Ballett, Contemporary und Jazz Dance unterrichtet, SchülerInnen erfolgreich auf Wettbewerbe und Examen vorbereitet und zahlreiche Aufführungen choreographiert. Seit 2007 lebt und arbeitet sie in der Schweiz. Kerstyn hat bereits im Schuljahr 2016/17 am Dance Art Studio unterrichtet und für die Schüerauffährung choreographiert. Sie übernahm im Herbst 2017 das Management der Schule.

Künstlerische Leitung

Alexandra Andreeva (Bulgarien) erhielt ihre professionelle Bühnenausbildung an der Staatlichen Ballettakademie in Sofia und an der Schweizerischen Ballettberufsschule in Zürich. Sie nahm an verschiedenen internationalen Tanzwettbewerben teil und war Mitglied der Cinevox Junior Company in Neuhausen am Rheinfall. Danach tanzte sie in Deutschland am Mainfranken Theater Würzburg, bei Ballett Pforzheim und am Stadttheater Münster. 2014 erhielt sie den Bachelor und im Sommer 2015 den Master in Ballettpädagogik und Ballettregie an der Musik, Tanz und Kunstakademie Plovdiv.

Leitung Kids und Fusion Dance

Anouk Johann-Kaulitz (Schweiz) ist erfahrene Tanzlehrerin und Primarschullehrperson. Schon als Ballettschülerin am Dance Art Studio machte Anouk bei zahlreichen Tanzaufführungen mit und hat danach viele erfolgreiche Schülerauftritte choreographiert. Sie schloss die Examen der Royal Academy of Dance, London mit Besttnoten ab und unterrichtet seither alle Tanzstile von Kindertanz und Ballet über Modern und Jazz Dance bis zum Fusion Dance.

Lehrerteam

Aurora Andreeva (Bulgarien) machte ihre professionelle Bühnenausbildung an der Staatlichen Ballettakademie in Sofia und an der Schweizerischen Ballettberufsschule in Zürich. Sie nahm an verschiedenen internationalen Tanzwettbewerben teil, war Mitglied der Cinevox Junior Company in Neuhausen am Rheinfall, tanzte zwei Jahre als Solistin bei Valery Panov Ballet Theater und machte Tourneen und Gastspiele in Israel und Russland. Danach nahm Aurora ihre Unterrichtstätigkeit in Luzern auf und machte gleichzeitig einen Abschluss mit dem Bachelor in Philosophy (B.Phil.) an der Universität von Sofia und anschliessend dem Master in Ballet Staging and Directing an der Musik, Tanz und Kunstakademie Plovdiv.

Salome Martins (Portugal) machte ihre Tanzausbildung an der Contemporary Dance Academy in Setubal und tanzte bei CeDeCe und Dance Art in Portugal, danach beim Ballett Braunschweig, Ballett Theater München, Tanztheater des Staatstheaters Darmstadt sowie Ballet National de Marseille. Salome nahm 1997 am Festival von Macau teil und tanzte 2007 am Internationalen Ballettwettbewerb Hannover. Salome ist Mitglied von Tanz Luzerner Theater.

Zachary Enquist (USA) begann seine Ausbildung am Summit School of Dance in Plymouth, USA und schloss mit einer BFA in Dance am SUNY Purchase College ab. Er tanzte u.a. in Werken von Lar Lubovitch und Merce Cunningham, bildete sich weiter an der Juilliard School in New York sowie am Movement Invention Project und Springboard Danse Montréal und trat u.a. in Choreographien von William Forsythe und Stijn Celis auf. Nach einem Semester am Codarts Rotterdam und einem Praktikum bei der Mark Morris Dance Group wurde er Mitglied von Hubbard Street 2 in Chicago. Er tanzt seit Spielzeit 2016 ⁄ 17 bei Tanz Luzerner Theater.

Stefania De Prophetis Arnold (Italien ⁄ Schweiz) ist diplomierte ISTD- und RAD-Tanz- und Ballettlehrerin sowie anerkannte Betreuerin der RAD-Ballettlehrer-Ausbildung. Ausgebildet wurde sie am Dance Art Studio Ballettschule Luzern und an der Royal Academy of Dance in London. 1998 promovierte sie als erste Schweizerin mit einem Hochschulabschluss für Tanz-Wissenschaften an der University of Durham, England. Sie unterrichtete während 16 Jahren am Dance Art Studio und leitet seit 2007 eine eigene Ballettschule in Walterswil ⁄ Baar.



Tanz und Ballett, unterrichtet von professionellen und erfahrenen Lehrern

Sie profitieren vom grossen Engagement, der hervorragenden Ausbildung und der grossen Fachkompetenz unserer Kursleiter.

Partner

25 Jahre Geschichte

Genia Snihurowycz Blum hat 1992 das Dance Art Studio gegründet. Sie absolvierte ihre Ausbildung an der Royal Winnipeg Ballet School in Kanada. Als Solistin tanzte sie unter Riccardo Duse am Luzerner Theater, an den Wagner Festspielen in Bayreuth und bei verschiedenen freien Tanzgruppen. Danach war sie als Dozentin und Choreographin tätig, u.a. an der Staatlichen Ballett Akademie Kiew und am Opernhaus in Lwiw, Ukraine, Projekte gefördert von Pro Helvetia.

Gastdozenten

François Petit, Dozent an der Ballettschule Theater Basel und langjähriger Ballettmeister am Opernhaus Zürich.

Ihsan Rustem Mehrmals ausgezeichneter Choreograph, z.B. 2011 am Internationalen Wettbewerb für Choreographen Hannover und bei Sadler's Wells Global Dance Contest in London. Ihsan ist Resident Choreographer bei Northwest Dance Project in Portland, USA.